Diabetes-Koffer

Schon bald steche ich wieder in See: Raus ins Blaue – dieses Jahr nach Norwegen und zu den Lofoten. Wieder mit Tadorna, wieder allein, viele tausend Seemeilen lang Kurs Nord, bis weit über den Polarkreis.

Wie bereitet man sich als Diabetiker auf ein solches Abenteuer vor? Was packe ich in meinen wasserdichten Diabetes-Koffer, der mich seit Jahren auf meinen Unternehmungen an Bord begleitet? Welche Versicherung versichert einen Diabetiker, der für so lange Zeit ins Ausland möchte – und dann noch auf See?

Auf diese und viele, viele weitere Fragen werde ich hier demnächst ausführlich eingehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.