Raus ins Blaue

Vor drei Jahren gründete ich das Projekt “Tadorna Jetzt!”, nahm eine Auszeit und segelte mit meinem 50 Jahre alten Folkeboot Tadorna einhand rund Ostsee. Aus einem geplanten Sabbatical wurde ein Buch, ein Film, ein Motto: “Raus ins Blaue!”

“Raus ins Blaue!” 2008 – 2010

2008 habe ich mit Tadorna einhand die Ostsee umrundet, mit Station in Kaliningrad, Riga, Tallin, St. Petersburg und Helsinki: 5 Monate, 9 Länder, 3000 Meilen. 2009 ging’s zum nördlichsten Punkt der Ostsee, nach Haparanda: Wieder einhand, wieder mit Tadorna – ohne Motor.

2010 segelte ich dann an Bord der Hochseeyacht Walross 4 von Neuseeland rund Kap Hoorn, über Südpazifik und Atlantik bis nach Hamburg. Zwischendurch arbeitete ich als “deckhand” im Auftrag der YACHT an Bord der Bark Europa, segelte von Ushuaia noch einmal rund Kap Hoorn und bis nach Valparaiso – insgesamt rund 15.000 Seemeilen.

Nach mehreren Cover-Storys in der YACHT erschien im Herbst 2009 mein erstes Buch: “Raus ins Blaue! Unter Segeln nach St. Petersburg” (inzwischen auch als ebook und Hörbuch verfügbar). Seit Dezember 2010 ist auch mein neuer Film “Post aus Haparanda” im Handel.

2012 geht’s weiter: Komm an Bord!

Dieses Jahr geht “Raus ins Blaue!” in die nächste Runde: Ich starte zu einem Segel-Törn durch Skandinavien. Meine Botschaft ist einfach: Ich lebe meinen Traum von Freiheit – jetzt und hier. Das ist “Raus ins Blaue!”. Sei dabei – komm an Bord.

Ein Gedanke zu „Raus ins Blaue

  1. Pingback: Walross trifft Brandgans. | Abenteuer Diabetes | Bastian Hauck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.